22. Mai 2013

Im Rausch der Farben (Bilderflut)

Meine Liebsten,

ich hab eigentlich soviel Nageldesigns und Farben angesammelt... Dennoch bekommt ihr zuerst diesen Post, weil ichs mal wieder nicht abwarten kann euer Feedback dazu zu lesen!

Samstag (18.Mai 2013).
Ich war morgens mit Sara und meinem Freund beim Piercer gewesen = Euphorie (nur was kleines im Öhrchen, wenns abgeheilt ist zeig ichs euch)
Nachmittags haben wir dann mit den Babies das erste Mal gemalt - natürlich mit babytauglichen Fingerfarben und dann hatte ich diesen enormen Drang Fotos zu machen.
Eigentlich dachte ich wir machen Selbstportraits, aber Sara wollte lieber nur fotografieren, also hab ich mich "in Schale geschmissen" (na wohl eher nicht so...) und es ging ganz harmlos los...

Ich hatte schon länger ein bestimmtes Bild im Kopf, zu dem mich ein Foto einer Bekannten bei Facebook inspiriert hatte... Dennoch war langsames Rantasten angesagt.


Ödi-Mödi, was? - Okay, die grünen Augenbrauen sind sicherlich nichts für jedermann, aber abgesehen davon ist es nun wirklich nicht spannend.

Dieses Bild musste ich wirklich heftig bearbeiten, damit es einigermaßen ausschaut, dennoch wirke ich immernoch wenig sinnlich, sondern eher halbtot... Was solls...

Es wird, oder?
Aber ich wollte ja was ganz anderes, also gings dann richtig los...

Zwischendrin übrigens noch meine schicke Frisur - ebenfalls von Sara gezaubert, ich bin frisurentechnisch leider eher unbegabt...

 Tada - ich wollte eigentlich ein sinnloses Durcheinander von Farben, so als hätte mich ein Künstler zum Pinselabwischen hergenommen, aber wir entschieden uns dann für ein modernes Kunstwerk und ich find es wirklich hervorragend, was Sara da so in einer Minute aus mir gemacht hat!

Selbes Foto - andere Bearbeitung, konnte mich mal wieder nicht entscheiden.

 Mein Hintergrund hat sich leider gerade verabschiedet.
Das passiert natürlich grundsätzlich bei den Bildern, die mir dann später am besten gefallen, wann auch sonst...

 Tada.


Zwischen wildem Gerede darüber, was wir alles anstellen würden, wenn einer von uns im Lotto gewinnen sollte - Kunst studieren, Schönheits-OPs, Villas... gings weiter... diesmal mit offenen Haaren...

Hier wieder ein wenig anders.

Bis zu diesem Bild - meinem (momentanen) Lieblingsbild. Ich finde Ausschnitt und Ausdruck einfach wunderbar stimmig.

Konnte mich aber auch hier nicht entscheiden...

Schlussbild - schon leicht lädiert, weil ich vorher noch die Hände eingesetzt hab, um alles ein bisschen zu verwischen...

Also was sagt ihr?

Für ein improvisiertes Spontan-Shooting find ichs wirklich genial - vor allem muss man ja noch dazu sagen, dass wir wirklich alles andere als professionell sind.


Make-Up:

Augen:

Rot im Innenwinkel (Alverde Rouge)
Grün im Aussenwinkel (Essence)
Eyeliner + Kajal Knallblau (Artdeco)

Wangen:

Alverde Rouge

Lippen:

Natur + Fingerfarbe

Gesicht:

Fingerfarbe (Toys 'r' us Eigenmarke)

Nägel:

Chanel - Vertigo

Kommentare:

  1. :D sehr crazy. ich finds witzig und schön dass du dich das traust.
    mir gefällt das drittletzte bild also mit den fingern vorm gesicht in der ersten bearbeitung am besten. wirklich schick.
    aber auch das mit den farbigen augenbrauen am anfang ist toll.

    :) gern mehr.

    AntwortenLöschen
  2. die fotos find ich sehr interessant, bisschen künstlerisch. und deine haare sind total toll :D ich finds schön, dass du so "anders" bist, und das ist positiv gemeint :)
    wenn du zeit und lust hast, schau bei mir vorbei und wir könnten dem anderen folgen, was meinst du? :) ich würde mich über deinen kommi sehr freuen :)
    http://coldinvitation.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes einzelne Kommi ♥