26. Oktober 2012

[Kulinarisches] (vegane) Balsamico-Sahne Soße

Hallo meine Lieben,

auf Facebook hatte ich kurz angefragt, ob eventuell Interesse besteht deshalb kommt hier mein erstes Rezept.
Die Fotos sind nicht sonderlich gut, wir haben sehr schlechtes Licht in der Küche und blablabla... ich teste noch rum:)

(Vegane) Balsamico-Sahne Soße zu (Vollkorn-)Nudeln

Wie ihr seht ist es ein sehr wandelbares Rezept. Vegan, vegetarisch... ganz wie ihr mögt :)
Ich liebe Balsamico, dies ist eins meiner liebsten Rezepte und eins der wenigen die ich ohne Hilfe von Kochbuch oder Internet kochen kann, also dachte ich mir hiermit anzufangen :)

Zutaten:

(Vollkorn-)Nudeln - 250 g
(Hafer-)Sahne  ~ 150 ml
Balsamico - nach Bedarf
2 Paprika
(Knoblauch)
(Zwiebel)
Olivenöl
Salz
Cayennepfeffer
Gewürze nach Wunsch

Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, wer keine Zwiebeln mag oder zu faul ist kann diese natürlich weglassen, es schmeckt auch ohne :)
- Nudeln in der Zwischenzeit aufstellen! -

Ich mag Zwiebeln nur weich, deshalb dünste ich sie, anstatt sie zu braten, kann aber auch jeder für sich entscheiden. Dünsten heißt übrigens, dass ich zum Öl einen Schluck Wasser dazugebe und die Zwiebeln weichköchel.

Paprika von den Stielen befreien.

In beliebig große Stücke schneiden.

Zu den Zwiebeln geben und alles zusammen leicht anbraten.

Knoblauch halbieren, Stiele entfernen und in feine Scheiben schneiden, Würfelchen gehen natürlich auch, find ich aber so umständlich.
 Knoblauch kurz mitbraten.

Mit dem Balsamico ablöschen, mach ich nach Gefühl, bis etwa der ganze Boden bedeckt ist, dann kurz einkochen lassen

(Hafer-)Sahne dazugeben, ein bisschen köcheln lassen, aber nicht mehr richtig aufkochen.
Mit Salz, Cayennepfeffer und beliebigen Gewürzen abschmecken.

Ich habs ein wenig anbrennen lassen (hätte es nicht wenigstens beim ersten Mal glattlaufen können?!) deshalb am besten gut im Auge behalten - so siehts schlussendlich aus.

Anrichten.

Tada!


Mögt ihr auch so gerne Balsamico oder ist das garnicht euer Fall?
Ich esse vegetarisch, koche aber viele Gerichte vegan und möchte eigentlich auch wieder komplett zum Veganen überwechseln... Interessieren euch Rezepte zu dieser Ernährung oder findet ihr das eher öde?
Habt ihr vielleicht Fragen zu bestimmten vegetarischen/veganen Lebensmitteln oder wünscht euch ein Rezept dazu?
Würde mich über Kommentare sehr freuen!
Liebe Grüße :-*

Kommentare:

  1. Ich liebe Balsamico!! Könnt mich da rein legen :) das Rezept muss ich dringend auch mal testen. Würde ich nicht schon im Bett liegen (danke, Smartphone), ich würde in die Küche gehen XD

    AntwortenLöschen
  2. Ich mochte Balsamico früher (vor 2 Jahren) gar nicht, aber mittlerweile freunde ich mich damit an und es schmeckt mir immer besser. Da ich heute einkaufen muss, werd ich vielleicht die Zutaten kaufen und dann dein Rezept nach kochen. Mal gucken, hab noch so viel auf meinen Kochen-To-Do Zettel :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das kenn ich... ich nehm mir immer soviel vor und am Ende koch ich meistens doch mein Altbekanntes :)

      Wenn du Essig nicht sooo sehr magst würde ich dir empfehlen mehr Sahne zu nehmen, dass mildern das Ganze ein bisschen ab:)

      LG!

      Löschen
  3. Uh, klasse Kombination und es sieht sehr lecker aus!
    Vielen Dank für´s Voten und für Deinen lieben Kommentar!!!
    Lieben Gruß ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich sehr gut an. Muss ich probieren, Danke!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes einzelne Kommi ♥